Folge 2 - Sexismus ist nicht sexy

Welchen Einfluss hat das, was wir täglich hören und sehen auf unser Bild von Frauen und Männern? Warum wird

Sexismus in Debatten oft relativiert und entschuldigt?

 

In dieser Folge setzen sich Lena und Perdita damit auseinander, wie präsent Sexismus und Geschlechterstereotype in unserem Alltag sind.
Als Gast haben sie Corinna Schütz, die Initiatorin der Aktion gegen Bierzeltsexismus (AgBS) https://www.facebook.com/agbs.passau/, die mit ihrer Petition gegen das Donaulied eine neue Debatte darüber, was man in der Gesellschaft sagen darf angestoßen hat.
Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/bierzeltsexismus-aktion-gegen-das-donaulied-2

sexismus podcast

Länge: 31 Minuten


CHALLENGE
Hört euch eure aktuellen Lieblingssongs, die ihr aktuell auf Dauerschleife hört, oder Lieder, die ihr gedankenlos mitsingt, mal genauer an. Nehmt deren Texte mal genauer unter die Lupe und schaut ob sie sexisitsche Inhalte haben. Endeckt ihr was ?! Wenn ja: Dann singt sie einfach nicht laut und gedankenlos mit, sondern macht euch deutlich "...ist nicht sexy!"

Und für die, die Herausforderungen lieben: wenn ihr im Alltag Sexismus erlebt, sagt einfach in diesen Situationen kurz und knapp, klar und deutlich: "Ist nicht sexy!!"

UNSER GAST

Corinna Schütz Sexismusdebatte Donaulied

Corinna Schütz ist 22 Jahre alt und studiert in Passau. Bekannt wurde sie dadurch, dass sie eine Petition gegen das sogenannte Donaulied startete, das von der Vergewaltigung einer jungen, schlafenden Frau handelt. Inzwischen haben weltweit über 36.000 Menschen diese Petition unterschrieben. Nun, da die Petition Erfolg hatte, hat sie beschlossen, ihre Aktion auf den sogenannten Bierzeltsexismus auszuweiten. Wir haben sie bei uns zum Podcast eingeladen, wo sie sich mit uns über das Thema Sexismus unterhält: „Frauen sollten nicht das Gefühl haben, sie nerven oder übertreiben, wenn es um Erfahrungen mit Sexismus geht“, ist ihre  Botschaft an die Gesellschaft am Ende unseres Interviews.

Weiterführende Links:

 

Pilotstudie zu Sexismus im Alltag vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

https://www.bmfsfj.de/blob/141246/022f9fac09435d797f3b1a8bef56a211/sexismus-im-alltag-pilotstudie-data.pdf

 

Video vom bayerischen Rundfunk zu Sexismus im Alltag

https://www.br.de/mediathek/video/respekt-demokratie-einfach-erklaert-sexismus-im-alltag-wo-faengt-es-an-av:5c41ad8aa61329001891274d

 

Befragung von Plan International Deutschland zu Rollenbildern, die jungen Menschen in sozialen Medien vermittelt werden

https://www.plan.de/rollenbilder-in-social-media.html

 

Übersicht der Bundeszentrale für politische Bildung zu Sexmismus (auch als PDF herunterladbar)

https://www.bpb.de/apuz/178658/sexismus

Insbesondere: https://www.bpb.de/apuz/178664/auch-frauenbeine-sind-zum-laufen-da

 

Studie der Ma Lisa Stiftung zu Selbstinszenierung im Internet

https://malisastiftung.org/wp-content/uploads/Selbstinzenierung-in-den-neuen-Medien.pdf

 

Zur Selbstinszenierung im Internet

https://www.schau-hin.info/sicherheit-risiken/medialer-koerperkult-gefaehrliche-ideale

 

Zur Selbstinszenierung im Internet

https://www.verbraucherbildung.de/artikel/die-macht-der-bilder-selbstinszenierung-jugendlicher-im-internet

 

Zu Sexismus in Werbung

https://www.unicum.de/de/studentenleben/zuendstoff/sexistische-werbung-brueste-und-gerueste

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adresse

Leopoldstr. 9

94032 Passau

 

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 8.00 – 16.30 Uhr


Impressum  |   Datenschutz  |  Sitemap