Folge 26: REICHt das Geld? Armut in Deutschland
Deutschland ist so ein reiches Land! Wenn wir von Armut sprechen, denken wir zuallererst an sogenannte Entwicklungsländer. Aber auch in Deutschland müssen wir genauer hinsehen, denn gerade in den vergangenen Jahren ist die Zahl der Armen weiter gestiegen und die Corona Pandemie hat die Lage noch verschärft. Armut in Deutschland hat viele Gesichter, greift in allen Generationen um sich und hat weitreichende Folgen. Genau darum geht es in unserer neuen Folge!

Folge 25: Islamfeindlichkeit
Zum Ende der muslimischen Fastenzeit Ramadan geht es in unserer aktuellen Folge um die Weltreligion Islam und Islamfeindlichkeit in Deutschland. Fakt ist, wir wissen viel zu wenig über den Islam, dem 4,4 bis 4,7 Millionen Menschen in Deutschland angehören. Neben den 5 Säulen des Islams erklären wir euch, wie wichtig es ist, zwischen Islam, Islamismus, Salafismus und Extremismus zu unterscheiden und wie man die Kopftuchdebatte und den Konflikt darum in der Gesellschaft einordnen kann.

Folge 24: Stell dir vor es ist Krieg...
Die Invasion von Russland in die Ukraine hat die globale Community erschüttert. Niemand hätte gedacht, dass es nochmals Krieg in Europa geben würde. Doch wie können wir persönlich mit dieser Kriese umgehen und was können wir tun um zu helfen? Lena und Perdita geben euch einige Hinweise, wie ihr euch selbst engagieren könnt und bieten eine Plattform für Helfer und auch russische Bürger um ihre Stimmen, Engagement und Ängste hörbar zu machen.

Folge 23: Ich hab mehr Geld verdient!
Equal Pay und Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen sind Themen, die nach wie vor in Deutschland aktuell sind. Leider ist es immernoch der Fall, dass Frauen und Männer unterschiedlich bezahlt werden, selbst wenn sie dieselben Berufe ausüben! Woran liegt es, dass es eine Lücke zwischen den Gehältern gibt und was kann dagegen getan werden? Ist das alles Sache der Politik oder kann jeder einzelne etwas für mehr Lohngerechtigkeit tun? Lena und Perdita gehen diesen Fragen auf den Grund.

Folge 22: Der Feind auf meinem Teller
Essstörungen betreffen doch nur Teenager und junge Frauen, die sich abmagern um gut auszusehen, oder? Falsch gedacht. Es gibt eine Vielzahl von Essstörungen, die jeden und jede betreffen können, auch wenn sie das vielleicht gar nicht denken. Was hat denn schließlich gesunde Ernährung und viel Sport mit einer Krankheit zu tun? Diesen Themen gehen Perdita und Lena in der heutigen Folge auf den Grund.

Folge 21: Mein digitales Leben - Fluch oder Segen?
Durch die Digitalisierung haben wir heute Möglichkeiten, die vor Jahren noch unvorstellbar waren. Die Digitalisierung hat unseren Alltag massiv verändert, ungemein erleichtert, aber auch neue Herausforderungen in unserem Zusammenleben hervorgebracht. Welche Folgen hat es, dass sich die Zahl der Jugendlichen, die sich einsam fühlen, seit der Entwicklung des Handys verdreifacht hat? Und was wäre, wenn man mit Digitalisierung mehr soziale Gerechtigkeit schaffen könnte?

(Mini)Folge 20: Merkel ist weg!?
Heute ist Angela Merkels letzter Arbeitstag als Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Aber wer ist die Frau, die für 16 Jahre an der Regierungsspitze stand, eigentlich? Ist sie die „Krisenkanzlerin“? Oder vielleicht doch die „Kompromissmaschine“? Und was bedeutet ihr Abschied für diejenigen, die sich an keine politische Zeit vor Angela Merkel erinnern können?

Folge 19: Alles was Menschen Recht ist
Passend zum internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember geht die heutige Folge um die wichtigsten Rechte, die für jede und jeden von uns gelten. Sind wir uns über diese Rechte überhaupt bewusst? Und was hat die Achtung der Menschenrechte in anderen Ländern mit uns hier in Deutschland zu tun? Dieser spannenden Diskussion gehen Lena und Perdita in der heutigen Folge nach.

Folge 18: Nie wieder Antisemitismus!
Was ist Antisemitismus eigentlich und woher kommt er? In dieser Folge erklären euch Lena und Perdita den historischen Hintergrund und wie sich Antisemitismus in unserem Alltag zeigt. Außerdem erfahrt ihr etwas über staatliche und private Maßnahmen gegen Antisemitismus und wie ihr selbst aktiv wwerden könnt. Zu Gast ist Sofija Pavlenko, die seit Mai 2019 Jugendleiterin bei YouthBridge München ist und sich zusätzlich auf Instagram gegen Übergriffe engagiert.

Folge 17: Wenn Alter keine Rolle spielt - Miteinander der Generationen
Hast du Kontakt zu einer Person über 70, die aber nicht zu deiner Familie gehört? Viele junge und ältere Menschen kommen überhaupt nicht mehr in den Austausch und leben nebeneinanderher, dabei können beide Seiten so viel voneinander lernen! Fehlt es lediglich an der gegenseitigen Wertschätzung oder sind die Generationenkonflikte unüberwindbar?

Mehr anzeigen

Adresse

Leopoldstr. 9

94032 Passau

 


Impressum  |   Datenschutz  |  Sitemap